Friederike Mayröcker

* 20.12.1924 in Wien
† 04.06.2021 in Wien
Erstellt von
Angelegt am 05.06.2021
1.543 Besuche

Neueste Einträge (16)

Gedenkkerze

Honey

Entzündet am 20.07.2021 um 19:41 Uhr

Gedenkkerze

elege

Entzündet am 11.07.2021 um 16:51 Uhr

soo o viel liebe, aura und leben, du bist das

ala'wertvollste, du bleibst

Gedenkkerze

Silvia cafe sperl

Entzündet am 18.06.2021 um 16:56 Uhr

Goodbyes are not forever              goodbyes are not the end               they simply mean i'll miss you      till we meet again.                            Immer in meinem Herzen.RIP 

Gedenkkerze

Christiane

Entzündet am 17.06.2021 um 15:34 Uhr

Liebe Friederike Mayröcker,

heute findet Ihre Beisetzung statt, mit einer sicher sehr würdevollen und bewegenden Trauerfeier, und es werden viele Menschen kommen und Ihnen die letzte Ehre erweisen, persönlich und in Gedanken, wie wir... Mir kommen Ihre Titel "Die Abschiede", "Das Herzzerreißende der Dinge", "Von den Umarmungen"... und Ihre gezeichneten Engel in den Sinn. Man wird Ihnen zu Ehren sicher J. S. Bach und Pergolesi spielen, Ihre Lieblingsblumen werden Ihr Andenken schmücken und alle werden weinen. Wir werden Sie so sehr vermissen. Ich hoffe und wünsche so sehr, dass Ihre Wohnung in der Zentagasse, in der Sie so lange gelebt haben, Ihrem "Geist" erhalten bleibt. Ihre Seele ist unsterblich! Ihr Freigeist, mit dem Sie Ihr Refugium, Ihre Schreibwerkstatt, Ihre ganz persönliche Lebenswelt erschaffen haben und über all die Jahrzehnte mit Ihrer besonderen Aura erfüllt haben, sollte Ihren Namen behalten und vielleicht für junge Schriftsteller, Künstler, Intellektuelle, sowie auch für Ihre treuen Leser und Fans ein Ort der Inspiration, des Staunens und der Begegnung werden, wie es bei anderen großen Persönlichtkeiten der Musik und der Literatur auch der Fall ist. Mit einer Gedenktafel außen am Haus... Das wäre so schön. Sicher werden Ihre engsten Freunde und die entsprechenden s. g. Damen und Herren in Wien, die so etws ermöglichen können, bald darüber beraten. Ich grüße Sie traurig mit einem leisen "Baba" und bin getröstet, dass Sie immerhin auf dem schönsten aller Friedhöfe Ihre letzte Ruhe finden werden, (wie auch meine Tante Gundi und meine Großeltern). 

Gedenkkerze

Christiane

Entzündet am 15.06.2021 um 20:21 Uhr

Liebe Friederike Mayröcker,

ruhen Sie sanft, nun wieder vereinigt mit Ihren Lieben. Aber ich bin mir sicher, Sie werden im Himmel weiterschreiben... Sie haben uns in Ihrem langen, erfüllten Leben mit Ihrer einzigartigen Poesie reich beschenkt, herzlichen Dank für all Ihre Inspiration. Ihren Anspruch:  "Nicht nur das Geschriebene, auch die Existenz musz poetisch sein", haben Sie in einzigartiger Weise gelebt. Und so, wie Sie in Ihren Büchern die Grenzen des Gewesenen, der Gegenwart, der Realität und der Traumwelt aufgehoben haben und einen Freiraum für das alles Verbindende geschaffen haben, so sind Sie auch nicht ganz gegangen, sondern immer auch noch bei uns, durch Ihre Bücher, Ihre Stimme, Ihre Bilder und Interviews... Und in unseren Herzen behalten Sie stets einen ganz  besonderen Platz.❤

Weitere laden...
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Friederike_Mayr%C3%B6cker aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.